background
logotype
  • Kumbtfels (Pfalz) (DE)
  • Heegerturm (Pfalz) (DE)
  • Nonnenfels (Pfalz) (DE)
  • Eppenberg (Aargau) (CH)
  • Albtal bei Albbruck (Schwarzwald) (DE)
  • Brauneck (Bayern) (DE)
  • Nouveau Gueberschwihr (Elsass) (FR)
  • Betongwand (Kochel) (Bayern) (DE)
  • Tannholzwand im Schlüchttal (Schwarzwald) (DE)
  • Arcegno (CH)
  • Bruchweiler Geierstein (Pfalz) (DE)
  • St. Triphon (Vaud) (CH)


Bergholtz (Elsass) (FR)

Oberhalb der kleinen elsässischen Ortschaft Bergholtz finden man nach einem knackingen Zustieg, bei dem ca. 200 Höhenmeter durch den Wald überwunden werden müssen einen alten Steinbruch. Erst einmal angekommen beindruckt der Sandstein mit seinen tollen Linien die durchweg relativ hohe Routen bieten. Allerdings sollte man hier eine 6a im französichen Grad onsight beherrschen damit man hier Spass am Klettern hat. Unterhalb sind die Routen nur sehr spärlich zu finden. Durch die östliche Ausrichtung fühlt man sich hier sicherlich im Sommer sehr wohl. Kurzum - ein Besuch wert! 

Gestein

Sandstein

 

Absicherung

Überwiegend mit Klebhaken bzw. Bohrhaken - super! Die Umlenkungen sind in der Regel mit einem Schnapper ausgestattet.

 

Bilder

  • bergholtz_1
  • bergholtz_2
  • bergholtz_3
  • bergholtz_4

 

Kletterführer/Topo

"Est"calades (2010) + Sur les falaises de grès (2009)

Online Topo, Wie hier zu lesen ist, befindet sich ein Plagiat auf dem deutschen Markt. Das Original ist u.a. hier zu bekommen.

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

2020  © magnesiumcarbon.at - Das Freikletterportal
Impressum