background
logotype
  • Kumbtfels (Pfalz) (DE)
  • Heegerturm (Pfalz) (DE)
  • Nonnenfels (Pfalz) (DE)
  • Eppenberg (Aargau) (CH)
  • Albtal bei Albbruck (Schwarzwald) (DE)
  • Brauneck (Bayern) (DE)
  • Nouveau Gueberschwihr (Elsass) (FR)
  • Betongwand (Kochel) (Bayern) (DE)
  • Tannholzwand im Schlüchttal (Schwarzwald) (DE)
  • Arcegno (CH)
  • Bruchweiler Geierstein (Pfalz) (DE)
  • St. Triphon (Vaud) (CH)


Dahner Kuckucksfels (Pfalz) (DE)

Der Dahner Kuckucksfels ist ein kleiner (17 m) nach Süden ausgerichteter Sportkletterfels, der zwar nur wenige (9) aber teilweise ganz schöne Kletterrouten bietet. Ein großer Pluspunkt stellt allerdings die Tatsache dar, dass hier dank des weit ausladenden Daches, auch bei Regen geklettert werden kann. Allerdings sollte man mind. im 7. UIAA Grad klettern können, denn darunter gibt es kaum was zu holen. Neben dem kaum relevanten Normalweg im 2. Grad, sind zwei Routen im oberen 5. und oberen 6. Schwierigkeitsgrad vorhanden. Der Rest liegt zwischen 7- und 8. Oft ist die Kletterei athletisch. Die Schlüsselstellen sind häufig Bolderprobleme an kleinen Griffen. Aber auch gutgriffige überhängende Passagen an super Henkeln kommen vor. 

Der Zustieg ist relativ kurz und der Wandfußbereich ist eben. Somit ist es beispielweise möglich Kinder mitzubringen.


Gestein

Sandstein

 

Absicherung

Im Gegensatz zu vielen anderen Pfälzer Kletterdestinationen ist hier die Absicherung in einigen Routen eher Sportklettermäßig. D.h. Klemmkeile und Camelots kommen nur vereinzelt zum Einsatz.

 

Routenvorschläge

  • Tränen im Himmel (7+): Die schönste Route hier! Traumhafte Kletterei an super Henkeln und Sandsteinschuppen, die nach oben hin immer steiler wird und schließlich in einer Dachpassage endet. Und noch dazu ist die Route fast schon zu gut abgesichert.


Bilder

  • Die Sdwand des Dahner Kuckucksfels
  • First Love (6+) - zuerst durch die Waben, oben ber die gut zu erkennende glatte Wandpassage
  • Ambulanz (7-) - etwa in Bildmitte
  • Trnen im Himmel (7+) - Die Traumroute fhrt ber das wabendurchsetzte Loch in Bildmitte in henkliger Kletterei bis hoch zur Dachkante
  • Waben, Waben, Waben,...
 

Kletterführer/Topo

Jens Richter, Sabine Titel: Pfalz. Klettern im Buntsandstein des Pfälzer Felsenlandes. Panico Alpinverlag. 2. Auflage 2008

 

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren

2020  © magnesiumcarbon.at - Das Freikletterportal
Impressum